Öffnet das Menü für Mobilgeräte
Search
Provincie Fryslân Logo Provincie Groningen Logo INTERREG Logo Niedersachsen Logo Wadden Sea Logo
Dollard Route Logo

Erklärung zur Barrierefreiheit

(02.06.2021 Stand der Erklärung)

Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 9b NBGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite https://www.dollard-route.de. Die Internationale Dollard Route e.V. ist bemüht, die Internetseite www.dollard-route.de barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Webseiten sind mit den Vorgaben der harmonisierten europäischen Norm EN 301 549 V2.1.2 (08-2018) größtenteils vereinbar. Wir streben an, den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG) 2.0, Stufe AA, zu entsprechen. Gern nehmen wir Ihre Hinweise entgegen, falls etwas noch optimiert werden kann. Welche Bereiche sind nicht vollständig barrierefrei? Folgende Teilbereiche sind nicht vollständig barrierefrei gestaltet:

- Bei einzelnen Bildern fehlen die ALT-Tags.
- Auf einzelnen Seiten sind die Überschriften-Typen nicht in der richtigen Reihenfolge definiert.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit. Die Einschätzung basiert auf der mit Stand vom 02.06.2021 ausgeführten Selbstbewertung.

Feedback und Kontaktangaben
Sind Ihnen Mängel beim barrierefreien Zugang zu Inhalten von www.dollard-route.de aufgefallen? Oder haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Bitte benutzen Sie dafür unser Kontaktformular. Sie können uns auch per Post oder telefonisch kontaktieren:

Internationale Dollard Route e.V.
Ledastraße 10
26789 Leer
Telefon: 0491 91 96 96 – 50
info@dollard-route.de

Schlichtungsverfahren
Bei nicht zufriedenstellenden Antworten aus oben genannter Kontaktmöglichkeit können Sie bei der Schlichtungsstelle, eingerichtet bei der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen, einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens nach dem Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetz (NBGG) stellen. Die Schlichtungsstelle nach § 9 d NBGG hat die Aufgabe, Streitigkeiten zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Landes Niedersachsen, zum Thema Barrierefreiheit in der IT, beizulegen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.

Direkt kontaktieren können Sie die Schlichtungsstelle unter:
Telefon: 0511/120-4010
E-Mail: schlichtungsstelle@ms.niedersachsen.de

Ergänzende Angaben (fakultative Inhalte gemäß Durchführungsbeschluss (EU) 2018/1523 der Kommission)

Datum der Veröffentlichung: 02.06.2021

 

 

Kaart Internationale Dollard RouteToon kaart
View wishlist
Hier können Sie diese Seite zu Ihrem persönlichen Reiseplaner
hinzufügen, entfernen, später herunterladen und ausdrucken.
Diesen Hinweis schliessen