Radfahren am Wattenmeer

Herzlich Willkommen am Weltnaturerbe Wattenmeer!

Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, hat 2009 das deutsche, niederländische und seit 2014 auch das dänische Wattenmeer in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen.

Meeresgrund trifft Horizont auch in Mitteleuropa gibt es Wildnis – in Luftbildern wird dies besonders deutlich: Das Wattenmeer ist weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, es ist das vogelreichste Gebiet Europas und Deutschlands bedeutendster Naturraum. Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen haben ihre Wattenmeeranteile als Nationalparks und Biosphärenreservate ausgewiesen. Die drei Nationalparkverwaltungen informieren hier über diese Schutzgebiete, deren Natur und die Möglichkeiten, sie zu erleben.

Auf den Seiten unserer beiden Partner, der Nationalpark Verwaltung und dem CWSS (Common Wadden Sea Secretariat) finden Sie nähere Informationen zum Weltnaturerbe Wattenmeer.

Entlang der Internationalen Dollard Route können Sie an vielen Stellen das Weltnaturerbe Wattenmeer nicht nur sehen, sondern an zahlreichen Stellen auch erleben. So können Sie am Buitenplaats Reiderhoeve regelmäßig rund 100 Seehunde beobachten oder im Seeaquarium auf Borkum die Bewohner des Wattenmeeres unterhalb des Meeresspiegels kennenlernen:

Wattenmeer Moewen
Wattenmeer
Wattenmeer
Robben am Wattenmeer
Vogel am Wattenmeer
Wiese am Wattenmeer

Sehenswürdigkeiten am Wattenmeer

Karte Internationale Dollard RouteKarte anzeigenMein ReiseplanerPlaner
Hier können Sie diese Seite zu Ihrem persönlichen Reiseplaner
hinzufügen, entfernen, später herunterladen und ausdrucken.
Diesen Hinweis schliessen