Papenburg

Gut Altenkamp Aschendorf

Kurz hinter dem kleinen Ort Diele überqueren Sie die Ems in die Stadt Papenburg. Idyllische Fehnhäuser, ca. 40 Kilometer lange Kanäle mit Klapp- und Drehbrücken und ankernde Museumsschiffe verleihen der Fehnstadt ihr ureigenstes Aussehen.

Gleichzeitig lädt die bekannte MEYER WERFT zu einem Besuch ein. Knapp 300.000 Menschen erleben jährlich bei einer Führung durch das Besucherzentrum MEYER WERFT, wie moderner Schiffbau funktioniert. Bekannte Reedereien wie „Norwegian Crusie Line“ oder „AIDA Cruises“ lassen Ihre „Traumschiffe“ auf der Werft fertigen. Die Ausdockung und Überführung der Luxusliner über die Ems lockt jährlich tausende von Menschen nach Papenburg.

Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Stadt erhalten Sie im Papenburger Zeitspeicher. Wer auf den Spuren der ersten Siedler Papenburgs wandeln möchte, stattet dem Freilichtmuseum, der Von Velen Anlage einen Besuch ab. Für Kulturliebhaber ist das Herrenhaus Gut Altenkamp mit seinem 200-jährigen Barockgarten ein Veranstaltungsort für hochkarätige Ausstellungen und Konzerte. Als führender Gartenbau-Standort Europas bietet Papenburg von ursprünglicher Natur über gepflegte Parks bis hin zu idyllischen Privatgärten Natur pur.

Tourist-Information
Hauptkanal rechts 68/69
auf der „Brigg Friederike“

Papenburg Tourismus GmbH
Ölmühlenweg
26871 Papenburg
Telefon: 04961 / 83 96 - 0
Fax: 04961 / 83 96 - 96
E-Mail: info(at)papenburg-tourismus.de
Internet: www.papenburg-tourismus.de

Karte Internationale Dollard RouteKarte anzeigenMein ReiseplanerPlaner
Hier können Sie diese Seite zu Ihrem persönlichen Reiseplaner
hinzufügen, entfernen, später herunterladen und ausdrucken.
Diesen Hinweis schliessen